Meine Eltern werden alt – Teil 9

 Meine Eltern werden alt – Teil 9

 

Muddis Geburtstag im Mai sind wir bei meinem Neffen Max und seiner Frau Hella in Oldenburg eingeladen. Sie hatten ein schönes Fest im Garten vorbereitet, das bombastische Wetter hatten sie gleich mitbestellt.

Wir sollten gegen 15 Uhr dort sein. Ich brauche ungefähr 40 Minuten reine Fahrtzeit.

Ich war am Vormittag natürlich schon einmal im Heim, immerhin hat Muddi heute Geburtstag und ich kann sie anschließend zum Mittagessen bringen. Jedes Geburtstagskind darf sich dort an dem Tag etwas zum Essen wünschen und es gibt auf dem schön geschmückten Tisch eine Menuekarte, nur für den jeweiligen Bewohner.

Muddi hatte sich Schnippelbohneneintopf gewünscht.

Menuekarte: Menüsymbol Illustration

Dann versprach ich, am Nachmittag wieder zu kommen, denn ich hätte eine tolle Überraschung für Muddi. Ich hatte nichts von Oldenburg gesagt. Also bin ich dann frühzeitig wieder dorthin, Claus wollte mit seinem Auto gesondert fahren, weil es in meinem PKW für 4 Personen und Rollator ein wenig unbequem ist.

Zu meiner Überraschung waren beide Eltern bereits schön angezogen, saßen oben bei Muddi in der Wohnung und Vaddi wollte los. Weiterlesen